Behavioral Economics Forschung zeigt,

dass sich Menschen irrational entscheiden. Dennoch sind unsere Entscheidungen nicht vollkommen zufällig und sie fallen auch meistens gut aus.

Das gelingt uns Menschen nur mit bestimmten Heuristiken, also Faustformeln, mit denen wir bereits auf Grundlage weniger Informationen schnell und sicher eine Entscheidung treffen können.

Wenn unsere Heuristiken richtig bedient werden, entwickelt sich das „gute Gefühl“ und wir treffen eine Kaufentscheidung – häufig auch unabhängig vom Preis.

Die Select Typen bilden die vier grundlegende Heuristiken von Kaufentscheidungen ab, die in allen b2c- und b2b-Märkten wirksam sind.

Partner

Ist dieser Kundenberater / diese Marke auch bereit, sich für mich ins Zeug zu legen und eine partnerschaftliche Beziehung einzugehen?

 

Optimierer

Was springt für mich dabei heraus?

Vorsichtiger

Wie kann ich sichergehen, dass ich nicht über den Tisch gezogen werde?

Eigenständiger

Wo finde ich das günstigste Angebot im Markt, um möglichst viel Geld bzw. Kosten zu sparen?